Über Mich, Margarete Folie

Menschen im Herzen zu berühren, durch Musik wie auch durch Worte.

Aus ganzem Herzen bin ich, Musikerin und Instrumentalpädagogin, Vortragende und freie Rednerin für Trauungen. Ich liebe es, Mensch auf unterschiedlichste Art und Weise mit Freude zu erfüllen
– auch mit meinen eigenen Songs.


Ich wurde in eine musikalischen Familie hineingeboren und kam somit von Geburt an mit Musik in Berührung. Bereits mit 8 Jahren hielt ich die ersten Konzerte mit meinem Eltern (Gitarre, Hackbrett, Zither – diese Formation gibt es auch heute noch und wir spielen vor allem zu Weihnachten trad. Hausmusik). An der LMS Ried, wo ich heute auch als Gitarrelehrerin unterrichte, erhielt ich unterricht in Gitarre, Klarinette, Tanz und Gesang. Nach der Matura folgte dann auch eine fundierte musikalische Ausbildung an der Universität Mozarteum Salzburg in den Hauptfächern Gitarre, Klarinette und Gesang. Nach dem Studium nahm ich an den unterschiedlichsten Fortbildungen teil, von Pop- über Musical bis zu Jazz-Musik – mein Repertoire umfasst alle Hauptstilrichtungen der Musik. Zahlreiche Konzerte in unterschiedlichsten Besetzungen im In- und Ausland durfte ich die letzten Jahre spielen.

Die erste Hochzeit habe ich mit 18 Jahren gesungen, seither hat sich mein Repertoire ständig erweitert und ich freue mich, durch Brautpaare immer wieder neue Lieder kennen zu lernen. Zu singen und mich dabei selber auf der Gitarre zu begleiten, ist eine Ideale Ergänzung und ich bin sehr dankbar, diese beiden „Instrumente“ professionell erlernt zu haben.

Informationen zu meiner musikalischen Ausbildung findenst Du hier: AusbildungMusik

 

Nach dem Musikstudium begann ich, nicht nur bestehende Lieder zu spielen, sondern auch eigene Lieder zu schreiben – 2015 erschien meine erste CD „Liebe“ mit 4 Eigenkompositionen zum Thema Liebe und ich schrieb ein Tauflied für meine Nichte. Den Link zu den Hörproben findest du hier.

Nach 3 Jahren des Textens, Melodien und Akkorde ausfeilens sowie proben, erscheint meine 2. CD „Fluss des Lebn’s“ nun im Herbst 2019. Auf der CD sind 12 Titel zu vielen Facetten des Lebens. Diesmal habe ich auch Vestärkund von Kollegen erhalten, eine Stilistische und Klangvielfalt erwartet Euch! Hörproben findest du hier. 

 

Die Freie Rednerin entstand 2019.

Viele verschiedenste Trauungen und Taufen durfte ich bis dahin erleben und ich hab mir dabei öfters gedacht, dass ich wirklich gerne nicht nur die Musik, sondern die gesamte Trauung machen möchte. Zeiten ändern sich, und so auch die Menschen und ihre Wünsche – viele Paare wollen heiraten, aber nicht im kirchlichen Rahmen, sondern in einer ganz eigenen, persönlichen Zeremonie. Und so kam es, dass ich 2019 gefragt wurde, ob ich nicht Zeremonien halten möchte. Und ich war selber erstaunt, wie viele meiner Ausbildungen und Kurse ich darin einfließen lassen kann 🙂

Beziehung ist ein Geschenk, und es Bedarf Ehrlichkeit, gemeinsamer Zeit und Offenheit.  Und ich liebe es, über diese Dinge zu sprechen!

 

Alles LIEBE, Margarete